Zweite Jahreshauptversammlung ganz im Zeichen der Jugendförderung am 15.07.2015

von Klub111.de (Kommentare: 0)

Nachdem in der zweiten Versammlung des Klub111 das Budget nahezu vollständig für den VfL Bad Schwartau beschlossen wurde, vertieften sich die Wortmeldungen auf die Neuausrichtung der Jugendförderung. Immerhin werden 10 % des Jahresetats für Jugendförderung verwendet, wobei zukünftig nicht nur Einzeltalente gefördert werden sollen.
Neue Schwerpunkte sollen auch Strukturprojekte wie spezielle Aufbau-Trainings sein. Daneben sollen zukünftig auch andere Sportarten gefördert werden, wie z.B. Hockey oder Football.

Als eigene Investition wurde ebenso eine 5.000 Euro Spende für die neue LED-Anlage in der Hansehalle beschlossen, die auch für die Präsentation des Klub111 genutzt werden soll.

Die 25 anwesenden Mitglieder wählten ferner erneut den gesamten Vorstand in unveränderter Besetzung für die nächsten zwei Jahre und bedankten sich ausführlich für die gute Arbeit in Sachen Mitgliederaquise.

Zum Schluss der Veranstaltung wurde seitens des Vorstandes nochmals auf das Winterfest 2015 hingewiesen. Hier werden noch mehr Gäste als im Vorjahr erwartet, so dass die 100- Personengrenze wohl erstmals überschritten wird. Die komplette Mannschaft wird dann wieder eingeladen sein, um gemeinsam die sportlichen Erfolge zu feiern. Angedacht ist auch die tagesweise Anmietung einer Klub111-Loge als weitere Maßnahme zum gemeinsamen Netzwerk-Gedanken.

Die Versammlung schloss erst zu später Stunde, letztendlich wurden einige Snacks und Getränke gereicht, um noch mal in Einzelgesprächen auf die Versammlungsbeschlüsse einzugehen. Der Vorstand bedankte sich für die viele Anregungen und die rege Teilnahme. Es war eine gelungene Veranstaltung der Lübecker Sportfreunde

Zurück

Einen Kommentar schreiben